SEO-Blog

Sidebar
Menu

Facebook macht sich in den SERPs breit

FacebookIn der letzten Woche begegnete mir bei SEO-Wettbewerbsanalysen wiederholt Facebook. Insbesondere im Bereich Lokale Suche taucht Facebook bei vielen Websites inzwischen als einer der stärksten Keyword-Wettbewerber auf. Im Zuge des ganzen Social Media Hypes sollte daher nicht unerwähnt bleiben, dass wir uns da ein ganz respektables SEO-Monster heranzüchten, welches sich auf den Suchergebnisseiten (SERPs) breit macht. Durch die ganzen Facebook Fanpages, Profile und Facebook Gruppen entsteht so etwas wie ein “zweites Web” oder ein “Facebook Paralleluniversum”.

Im Gegensatz zum “normalen Web”, welches zu einem großen Teil aus vielen, kleinen, dezentralen und unoptimierten Seiten besteht, kann das “Facebook Paralleluniversum” zentral von Facebook für Suchmaschinen optimiert werden. Wir alle unterstützen das kräftig, indem wir von jeder erdenklichen Seite auf unsere Fanpages, Profile und Gruppen verlinken.
(weiterlesen…)

iTunes in Zahlen

iTunes in Zahlen

iTunes in Zahlen


Apple vermeldete auf der heutigen Keynote beeindruckende Zahlen zu iTunes:

  • 11,7 Milliarden Downloads von Songs
  • 6,5 Milliarden Downloads von Apps
  • 450 Millionen Downloads von TV-Sendungen
  • 100 Millionen Downloads von Movies
  • 35 Millionen Downloads von E-Books
  • 160 Millionen Accounts mit Kreditkarteninformationen und 1-Klick-Bestellung
  • 120 Millionen iOS-Geräte wurden verkauft
  • 230.000 neue iOS-Geräte werden pro Tag aktiviert

SEO bleibt das Gold im Online-Marketing-Mix

SEO GoldGestern erschien ein Artikel auf seo-united.de mit dem provokanten Titel “Der SEO-Goldrausch ist vorbei“. Der Artikel mündet in de Fazit, dass Social Media Optimization das neue SEO ist.

Ich möchte dazu gar nicht viele Worte verlieren. Schauen wir einfach einmal auf die nackten Fakten. Die folgende Grafik zeigt die aktuellen Daten aus der ARD/ZDF-Onlinestudie 2010 zur Nutzung von Internet-Angeboten. Dargestellt wird, wie häufig verschiedene Angebote mindestens einmal wöchentlich genutzt werden.

Nutzung von Internet-Angeboten 2010

Nutzung von Internet-Angeboten 2010


Wie man sieht, liegt die Nutzung von Suchmaschinen weiterhin mit deutlichem Abstand vor der Nutzung von Social Media Angeboten. Lediglich “E-Mails senden und empfangen” ist mit 84 Prozent wöchentlicher Nutzung auf dem gleichen Niveau wie die Nutzung von Suchmaschinen.

(weiterlesen…)

Topsy-Twitter-Charts: Verlinkung von 100 großen Websites bei Twitter

Twitter-ChartsIn der letzten Woche habe ich gezeigt, wie man über Topsy die Verlinkung einer Website bei Twitter analysieren kann.

Diese Woche möchte ich die Ergebnisse einer Twitter-Analyse von 100 großen Websites vorstellen. Untersucht wurde, wie häufig die erfolgreichste Zielseite( URL) der jeweiligen Domain in verschiedenen Tweets bei Twitter verlinkt wurde, wie viele Zielseiten insgesamt verlinkt wurden und wie viele Zielseiten im vergangenen Monat verlinkt wurden.

Anhand der Ergebnisse erhält man gute Vergleichsdaten (Benchmarks) für die Bewertung des Twitter-Erfolges von Websites. Zudem gewinnt man viele Informationen darüber, welche Inhalte bei Twitter erfolgreich sind und welche Inhalte weniger gut funktionieren. (weiterlesen…)

Twitter-Statistik: Wie häufig wird meine Website bei Twitter verlinkt? (SMO)

Twitter-Suchmaschine TopsyEine wichtige Kennzahl für die Analyse der Social Media Optimization (SMO) einer Website ist die Statistik, wie häufig die Website in verschiedenen Tweets bei Twitter verlinkt wird.

Mit Hilfe der Twitter-Suchmaschine Topsy lässt sich sehr einfach eine Twitter-Backlink-Analyse für jede beliebige Website durchführen. Topsy kann man durchaus als das Google für das Twitter-Universum bezeichnen.

Ähnlich wie bei Google gibt es auch bei Topsy die Möglichkeit eine Site-Abfrage durchzuführen, also alle Seiten einer Website anzeigen zu lassen, die im Index der Suchmaschine vorhanden sind. Bei Topsy gelangt eine Seite (URL) in den Index, wenn sie in einem Tweet verlinkt wurde. Somit liefert die Site-Search bei Topsy alle Seiten einer Domain, welche im ausgewählten Zeitraum bei Twitter verlinkt wurden. (weiterlesen…)

Die besten SEO- und Online-Marketing-Beiträge – SEMMYS 2010

Seit 2008 werden jedes Jahr in verschiedenen Kategorien die besten internationalen (also englischsprachigen) Artikel und Blog-Posts des Vorjahres im Bereich Suchmaschinen-Marketing ausgezeichnet. Abgeleitet aus dem Begriff “Search Engine Marketing” nennen sich die begehrten Preise “SEMMYS”. Sie sind eine Art “Oscar” für Autoren, die sich mit der Suchmaschinen-Marketing-Industrie befassen.

Jetzt wurden die Nominierungen für die SEMMYS 2010 auf www.semmys.org bekannt gegeben. Die Nominierungen in den interessantesten Kategorien möchte ich Euch hier vorstellen. Genug Lesestoff für ein paar lange Winterabende. (weiterlesen…)

RSS-Feeds optimieren

RSS-Feeds sind oft das ungeliebte Stiefkind einer Website. Sind sie einmal eingerichtet und funktionieren, treten sie schnell in den Hintergrund. Die ganze Aufmerksamkeit gilt dann nur noch dem Frontend der Website, welches ständig optimiert, ausgeschmückt und mit neuen Funktionen bedacht wird.

In der letzten Woche habe ich bei der Entwicklung der iPhone App “SEO Post” viele RSS-Feeds gesichtet. Praktisch ausnahmslos bin ich dabei auf sehr spartanisch gestaltete Feeds “von der Stange” gestoßen (inklusive dem eigenen RSS-Feed von seo-strategie.de).

Diese stiefmütterliche Behandlung des RSS-Feeds ist dabei überhaupt nicht angebracht. Zu einem nicht unerheblichen Teil werden die Inhalte einer Website (zuerst) über einen Feedreader gelesen. Dabei ist es unerheblich, ob man in einem Feed den ganzen Text oder nur eine Kurzfassung anbietet. Beides hat Vor- und Nachteile. In beiden Fällen ist der Feed aber der erste Eindruck. Mit ein paar Minuten Zeitaufwand kann man diesen ersten Eindruck deutlich verbessern.
(weiterlesen…)

iPhone App “SEO Post” jetzt bei iTunes verfügbar

Die iPhone App “SEO Post” steht seit ein paar Stunden bei iTunes zum Download bereit (iTunes Link). Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die vielen Tweets und das tolle Feedback. Es freut mich, dass Euch die App so gut gefällt. SEOs sind eben doch News Junkies.

iPhone App “SEO Post” von seo-strategie.de bald im App Store erhältlich

Wie den meisten Lesern geläufig sein dürfte, beschäftige ich mich mit hauptsächlich mit SEO, verstärkt aber auch mit dem Marketing und der Optimierung von iPhone Apps. Damit lag es auf der Hand eine SEO iPhone App anzubieten.

Heute habe ich die App “SEO Post” bei Apple zur Veröffentlichung eingereicht. Mit “SEO Post” lassen sich alle wichtigen und aktuellen SEO-News, Google Webmaster Help Videos, SEO-Podcasts, SEO-Veranstaltungen und SEO-Job-Angebote mit einem Fingertipp lesen, sehen und hören. Eine genaue Beschreibung der App und Screenshots findet man auf dieser Seite.

Die App greift dabei auf über 50 RSS-Feeds zu, die in 12 Channels sortiert werden. Dazu werden neue Feeds gemixt und die Beiträge zeitlich sortiert. Bei den Feeds von zwei SEO-Blogs waren die Antwortzeiten leider so lang, dass ich sie erst einmal wieder entfernt habe, da sie die Updates gestört haben. Sobald die technischen Probleme gelöst sind, können sie aber jederzeit ergänzt werden.

Gerne könnt Ihr auch Vorschläge machen, welche zusätzlichen Feeds in “SEO Post” integriert werden sollen.

Drückt die Daumen, dass Apple die App im ersten Anlauf genehmigt und sie in wenigen Tagen im App Store (kostenlos) erhältlich ist. Aber Achtung, “SEO Post” macht ähnlich süchtig wie Twitter.

SMO Best Practice – Website zu 100 Prozent aus YouTube-Videos erstellt!

Kreativität ist die Grundlage für geniales Marketing. Ein beachtenswertes Best-Practice-Beispiel für SMO (Social Media Optimization) bietet die Website der Marketing-Agentur BooneOakley.com. Sie besteht zu 100 Prozent aus YouTube-Videos.

100 Prozent?

Ja, 100 Prozent! Die Website existiert nur bei YouTube. Das YouTube-Video enthält Buttons, so dass man sich wie auf einer ganz normalen Website auf andere Seiten (YouTube-Videos) klicken kann. Über 626.000 Aufrufe der Startseite innerhalb von 5 Monaten seit Mai 2009 sind der Lohn für diese kreative Idee. Da jede Seite der Website ein eine eigene Seite bei YouTube darstellt, ist das ganze sogar suchmaschinenfreundlicher als jede Agentur-Flash-Website. Genial!
(weiterlesen…)

SEO-Blog