SEO-Blog

Sidebar
Menu

Mobile Suche und Mobile SEO

email

Mobile Suche und Mobile SEOMir ist aufgefallen, dass ich noch gar nicht die Folien von meinem Vortrag zum Thema “Mobile SEO ” auf dem SEMSEO 2011 veröffentlich habe, was ich hiermit gerne nachhole.

Ich durfte den Vortrag in einer Session zusammen mit Johannes “John” Müller von Google halten. Dabei hat es mich besonders gefreut, dass John die von mir dargestellte Best Practise Methode “Alle Geräte-Versionen einer Seite auf derselben URL” (Folie Seite 19) auch in seinem Vortrag aus der Sicht von Google bestätigt hat.

Der Vortrag ist eine Zusammenfassung und Analyse der wichtigsten Daten zum aktuellen Stand der Mobilen Suche mit Best Practise Beispiele für das mobile Internet in Zeiten von Smartphones und Apps.

Mobile Suche und Mobile SEO
Mehr Präsentationen von from Hanns Kronenberg

WP Greet Box icon
Hallo! Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Wenn Du unseren RSS Feed abonnierst, wirst Du zukünftig immer über alle neuen Beiträge informiert.

Ähnliche Beiträge:

  1. Mobile SEO – Keywords und Suchvolumen Mobile Search
  2. SEO Campixx auf Euer Handy – Mobile Website zur Campixx mit Veranstaltungsprogramm und Twitterwall
  3. Mobiles Internet – was ein SEO über die “Neue Welt” wissen muss (Vortrag SEO Campixx 2010)
  4. SEO Mobiles Internet – Vorschau Vortrag SEO Campixx 2010
  5. Google Places iPhone App

22 Kommentare zu „Mobile Suche und Mobile SEO“

  1. SEO Voice sagt:

    Schöne Präsentation, ich denke auch der Mobile Bereich hat noch extrem viel Potential. Da kann man auf jeden Fall sehr viel rausholen. Vor allem wenn man Mobile und Social mehr verknüpft.

  2. Viktor sagt:

    Ich denke, dass der Trend zum mobilen Surfen in Zukunft weiterhin zunehmen wird, wodurch auch die Optimierung für diese Geräte an Wichtigkeit gewinnt. Interessante Präsentation.

  3. Pelle sagt:

    Sag ich doch. Geile Praese!

  4. Petrov sagt:

    Super Vortrag, ich finde die Zahlen über die Nutzung von Apps etwas Überraschenden.
    Gibt es die Möglichkeit die echten Apps, von die sag ich mal einfachen Apps zu unterscheiden. Ich meine die Apps die nur mit JavaScript, CSS usw. nur als eine Erweiterung des Webseite dienen und die apps, die beispielsweise auf Java basieren und nutzen die Umfangreiche Funktionen wie GPS oder Kamera.
    Ich glaube den End User ist nicht bewusst wo die Unterschied zwischen die beide liegt. Gibt es Data dazu? Kann man die Apps so vergleichen?

  5. Hanns sagt:

    @Petrov: Mit Apps sind native Apps gemeint, die man im App Store downloaden und auf dem Gerät installieren muss und nicht mobile Websites, die man über den Browser aufrufen kann. Den Unterschied verstehen die User.

  6. [...] Mobile Suche und Mobile SEO var szu=encodeURIComponent(location.href); var [...]

  7. Horst sagt:

    @Hanns: Da gibt es noch die Mischform. Echte, native Apps, die mit HTML+Javascript entwickelt werden. Also z.B. PhoneGAP oder so halb Titanium (native UI mit Javascript).
    Wobei ich da eben PhoneGAP tatsächlich als derzeit spannendste Möglichkeit sehe, das beste aller Welten zu kombinieren. Vor allem die Monetarisierung ist bei Apps vielfältiger.

  8. Gretus sagt:

    Hallo,

    nette Präsentation, viele nützliche Statistiken dabei. Dürfte man einige davon in einem Blogpost von uns verwenden?

    Grüße

    Gretus

  9. Hanns sagt:

    @Gretus: Ja klar!

  10. [...] scheint. Zu lokalen Suchergebnissen bzw. lokaler Suche legen wir euch natürlich auch die Präsentation von Hanns Kronnenberg ans Herz, die er auf der SEMSEO gehalten und nun in seinem Blog veröffentlicht [...]

  11. [...] Mobile Suche und Mobile SEO [...]

  12. Dirk sagt:

    Klasse presaentation hat mir echt gut gefallen. Kannst du mir bitte auch sagen womit du die erstellt hast? :)

    Gruesse

    Dirk

  13. Trebbin sagt:

    Sehr gute Präsentation

  14. Martin sagt:

    Vielen Dank für die gute Präsentation.

    Ja der Mobile Markt ist die Zukunft.

    Aber eine spezielle Seobehandlung für Mobile Geräte ist mir auch noch neu :D

    lg

    Martin

  15. Tobias sagt:

    Wirklich gute Präsentation! Hut ab!

  16. René sagt:

    Hier werden einem immer wieder NEU die Augen geöffnet. Vielen Dank dafür … MfG

  17. Mike sagt:

    Hi Hanns,

    da steckt viel Arbeit dahinter, so eine Präsi schüttelt man nicht mal schnell am Abend für den nächsten Tag aus dem Ärmel. Gut gefallen und memoriert habe ich dabei die Erbsenzählerei, das anschauliche Bild habe ich mir nach 10 Minuten wieder ins Gedächtnis geholt. Was noch hängen blieb bei mir ist die 44 Handys pro Sekunde, die verkauft werden, dass I-Geräte und Android immer weiter Markanteile gewinnen und dass Apps persönlicher, besser, auch intimer mit dem Nutzer kommunizieren als eine Webseite.
    Ich habe mir zur Angewohnheit gemacht, (Online-) Präsentationen nach dem was “hängenbleibt” zu beurteilen, da helfen vor allem auch gute Bildassoziationen, und da ist Deine Präsi bei mir mit 4 Punkten gut dabei.

    Beste Grüße
    Mike

  18. Stingray sagt:

    Dank für die prima Aufbereitung. Ich denke auch, dass der Mobile Markt die Zukunft ist.

  19. SeoLike sagt:

    Wann kommt mal wider ein neuer Artikel von dir?

  20. seo-blue sagt:

    Danke für deine nette Präsentation,

    sie zeigt recht eindringlich, wie notwendig ein Umdenken auf Mobilgeräte im Onlinemarketing und der SEO ist

  21. Blaukreuz sagt:

    Schae das du keine SEO Beratung mehr anbietest :( Aber die Seite ist trotzdem sehr interessant. Viele Grüße, und weiterhin GL

  22. Chris Web sagt:

    Sehr gute Präsentation wiel ich denke auch mehr personen benutzt mobile telefon jeden tag.

SEO-Blog