SEO-Tools - die besten SEO-Tools

Sidebar
Menu
Hier finden Sie eine Übersicht der besten SEO-Tools, persönlich getestet und für gut befunden.
SEO beginnt immer mit der Keyword-Recherche. Das kostenlose Google Keyword-Tool liefert das monatliche Suchvolumen für jedes beliebige Keyword und schlägt zudem noch alternative Keywordkombinationen (Suchphrasen) und Synonyme vor.
Mit Google Insights for Search lässt sich das Suchvolumen verschiedener Keywords miteinander vergleichen. Das Tool zeigt dabei nicht nur die zeitliche Entwicklung des Suchvolumens an, sondern liefert auch Informationen über die regionale Verteilung und weitere interessante Zusatzinformationen.
Die SISTRIX Toolbox ist das beste SEO-Tool, das ich kenne. Sie liefert aktuelle und historische Daten zu praktisch allen Websites in Deutschland. Eine SEO-Analysen ohne Toolbox-Daten kann ich mir eigentlich gar nicht mehr vorstellen.
Die Searchmetrics Suite ™ ist neben der SISTRIX Toolbox das bekannteste Profi-Werkzeug in Deutschland und trackt verlässlich alle suchmaschinenrelevanten Daten einer Domain. Leider konnte ich das Tool bisher nur kurz bei einem Kunden testen, so dass ich mir noch kein abschließendes Urteil gebildet habe.
Wer selbst die Entwicklung der Rankings für individuelle Sets von Keywords und Domains tracken möchte, dem bietet die Software Advanced Web Ranking zu einem günstigen Preis umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten und Reportings. Die Software kann ohne Einschränkungen 30 Tage lang kostenlos getestet werden.
Mit dem Ad-on SearchStatus für den Firefox-Browser lassen sich komfortabel unverzichtbare SEO-Informationen zu der im Browser geöffneten Seite anzeigen. So lassen sich beispielsweise mit einem Mausklick Nofollow-Links farblich markieren und Zusatzinformationen zu der URL abrufen.