SEO Post for Android (Beta)

SEO Post Android (Beta)Als kurze Info möchte ich darauf hinweisen, dass es im Android Market jetzt eine Beta-Version von SEO Post gibt.

Etwas mehr als ein Jahr nach dem Release der iPhone App gibt es SEO Post jetzt also auch für Android-Geräte. Ich selbst konnte die aktuelle Beta-Version noch gar nicht testen und werde es vor der SEO Campixx auch wohl nicht mehr schaffen. Deswegen freue ich mich ganz besonders auf Euer Feedback, Tests und Fehlermeldungen.

Nächste Woche gibt es zudem wahrscheinlich ein größeres Update der iPhone App. Neben der Beseitigung eines Bugs, der in letzter Zeit häufig zu Abstürzen der App geführt hat, bekommt SEO Post 2.0 eine Community (Views, Likes, Kommentare, Nutzerprofile). Lasst Euch überraschen!

Teilnehmerliste Inhouse SEO Day 2011

Teilnehmerliste Inhouse SEO DayFür den Inhouse SEO Day 2011 zur SEO Campixx haben sich schon einige Teilnehmer angemeldet. Es sind auch ein paar große Namen dabei, so dass sich eine Teilnahme auf jeden Fall lohnt. Ich habe hier die Liste der bisher angemeldeten Teilnehmer veröffentlicht. Somit kann jeder für sich entscheiden, ob er sich auch noch bis zum 31. Dezember 2010 anmelden möchte. Schließlich möchte man nicht gerne “die Katze im Sack kaufen”.

Wer bereits angemeldet ist, kann sich auf der Liste schon einmal einen SEO-Wunschpartner für seine Site Clinic “ausgucken”.

Bei der Auswahl des SEO-Partners, dem SEO-Draft, hat es übrigens eine Aktualisierung der “Spielregeln” gegeben. Wer es noch nicht mitbekommen hat kann es hier am Ende des Artikels (Update) nachlesen.

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dieses hier gerne bis zum 31.12.2010 nachholen.

SEO Post Version 1.3

Heute ist die Version 1.3 der iPhone App SEO Post erschienen. Die App gibt es wie gewohnt als kostenlosen Download im App Store bei iTunes.

In der Version 1.3 wurden eine paar kleine Bugs vehoben. Die Daten sollten jetzt flüssiger laden und es sollte nicht mehr zu Abstürzen kommen, wenn die Wi-Fi-Verbindung unterbrochen wird.

Als nächstes ist weiterhin eine Android-Version von SEO Post geplant. Ebenfalls soll es eine spezielle Version für das iPad geben. Termine kann ich dazu leider noch nicht nennen. Es hängt davon ab, wann der technische Dienstleister diese Plattformen unterstützt. An der Android-Version wird zumindest schon seit ein paar Monaten heftig programmiert. Da der Dienstleister gerade eine Finanzierungsrunde über 1 Mio. US $ abgeschlossen hat und von Washington DC nach San Francisco umgezogen ist, bin ich guter Dinge, dass die Personalressourcen ausgebaut werden und weitere Plattformen bald zur Verfügung stehen.

Liste der 51 SEO-Blogs aus Deutschland bei SEO Post

SEO-Blogs DeutschlandDie häufigste Frage zu der iPhone App SEO Post ist, wann die Android-Version erscheint (Antwort: voraussichtlich 4. Quartal 2010).

Die zweithäufigste Frage bezieht sich darauf, von welchen Blogs die Beiträge stammen. Diese Frage beantworte ich heute gerne in diesem Post. Für die Blogs aus dem beliebtesten Channel “Blogs DE” habe ich eine Liste erstellt, die ihr weiter unten findet.

Derzeit informiert SEO Post in dem Channel über die Beiträge von 51 Blogs aus Deutschland. Fast alle Blogs sind reinrassige SEO-Blogs, es gibt aber auch ein paar interessante Blogs, die darüber hinaus andere Themen im Bereich Online-Marketing ansprechen. Ganz wenige Ausnahmen sind nicht einmal ein richtiges Blog wie z.B. seoigg.de oder suchradar.de. Die Grenzen verschwimmen da ein wenig. „Liste der 51 SEO-Blogs aus Deutschland bei SEO Post“ weiterlesen

Rechnungsprogramm für Webworker – Rechnung schreiben leicht gemacht

ScopevisioUm den Workflow beim Schreiben von Rechnungen zu vereinfachen, habe ich diese Woche das neue Rechnungsprogramm von Scopevisio getestet. Als selbständiger SEO-Berater besteht die Arbeit leider nicht nur in der Suchmaschinenoptimierung, sondern auch in der Organisation der eigenen Geschäftsprozesse.

Normalerweise schreibe ich hier hauptsächlich über SEO. Aber die neue Buchhaltungssoftware hat mich so begeistert, dass ich den Tipp zum gerne an die Leser des Blogs weitergebe. Gerade für internetaffine Unternehmen wie SEO-Agenturen, Webdesigner und Freelancer ist die Software eine tolle Lösung, aber eigentlich auch für viele andere Unternehmen, die offen sind für neue Lösungen.

Man muss sich nämlich nicht ständig die aktuellste Softwareversion kaufen (und die Updates installieren), sondern kann alle Arbeitsschritte über das Internet erledigen. Die Cloud-Software ist immer automatisch up-to-date. Man kann sich also sicher sein, dass alle aktuellen Formvorschriften für eine korrekte und professionelle Rechnung durch die bereitgestellte Vorlage eingehalten werden.

Das ist auch im Interesse der Geschäftspartner wichtig, da bei der Umsatzsteuer das Finanzamt kein Pardon kennt. Unvollständige Rechnungsangaben und andere Verstöße gegen die Formvorschriften gefährden den Vorsteuerabzug. Ein weiterer Vorteil der Online-Buchhaltung von Scopevisio ist, dass sie Basisversion kostenlos ist und es weitere äußerst praktische Helferlein zum günstigen Preis einer App gibt. „Rechnungsprogramm für Webworker – Rechnung schreiben leicht gemacht“ weiterlesen

Warum SEO Post auf den RSS-Feed von Netzökonom Holger Schmidt verzichtet

Seit Mai beinhaltet die iPhone App SEO Post in dem neuen Channel “Internet News” eine Zusammenstellung der RSS-Feeds von vielen bekannten und interessanten Publikationen zum Thema Internet. Auch bei FAZ.NET habe ich angefragt, ob ich den RSS-Feed von Netzökonom Holger Schmidt für die App SEO Post nutzen darf. In dem Anschreiben erläuterte ich, dass die kostenlose SEO Post eine kleine aber feine Zielgruppe von Personen adressiert, die sich für das Thema Suchmaschinenoptimierung interessieren und viele der Nutzer wichtige Multiplikatoren bei Facebook und Twitter sind. Eigentlich sollte jeder Verlag über die Verbreitung seines RSS-Feeds glücklich sein.

Da Verlage sich im allgemeinen bei der Nutzung ihrer Inhalte im Internet etwas schwertun und manchmal lustige Forderungen stellten, war es mir aber wichtig das Einverständnis zur Nutzung des RSS-Feeds einzuholen.
Allerdings ging ich davon aus, dass es sich bei der Anfrage um eine reine Formsache handelt. Um so überraschter war ich über die Antwort aus der Abteilung “Archive und Informationsprodukte Content + Nutzungsrechte Frankfurter Allgemeine Zeitung”. „Warum SEO Post auf den RSS-Feed von Netzökonom Holger Schmidt verzichtet“ weiterlesen

SEO WM Tippspiel, olé, olé!

SEO WM TippspielDiesen Monat beginnt die Fußball WM 2010 in Südafrika. Richtig Spaß macht so eine Fußball-Weltmeisterschaft erst mit einem ordentlichen Tippspiel und noch mehr Spaß macht es, wenn man zusammen mit Freunden und Kollegen tippt. Daher gibt es dieses Jahr das “SEO WM 2010 Tippspiel“.

Ihr seid herzlich eingeladen Euch anzumelden und mitzuspielen. Zu gewinnen gibt es auch etwas. Passend zum Thema wird eine Philips HD 3620/20 Perfect Draft Bierzapfanlage ausgelobt oder alternativ ein Amazon-Gutschein über 150 EUR.

Falls es da draußen Menschen gibt, die z.B. ein SEO-Tool oder eine SEO-Zeitschrift anbieten, so sind diese natürlich als weitere Sponsoren für Gewinnpreise ebenfalls willkommen. In erster Linie soll es aber hauptsächlich um den Spaß gehen. Etwa 30 Mitspieler haben wir schon, bis zum Eröffnungsspiel dürfen es aber ruhig noch ein paar mehr werden.

Also, jetzt anmelden, olé, olé!

iPhone App “SEO Post” Version 1.1 jetzt bei iTunes

SEO Post Verson 1.1Nach knapp 4 Monaten und über 2.200 Downloads im iTunes App Store wurde es Zeit für ein Upgrade der IPhone App “SEO Post”. Heute wurde SEO Post in der Version 1.1 veröffentlicht. Der Download ist ab sofort bei iTunes verfügbar.

Die wichtigsten Neuerungen sind ein neuer Channel “Internet News” und ein neues Konzept zum Download der Daten mit signifikant schnelleren Ladezeiten.

Wie der Name vermuten lässt, enthält der Channel “Internet News” die aktuellsten Nachrichten zum Thema “Internet & IT” aus einigen der wichtigsten Nachrichtenquellen. Zum Start dabei sind internetworld.de, focus.de, deutsche-startups.de und meedia.de. In den nächsten Tagen und Wochen wird der Channel noch mit weiteren spannenden Content-Quellen erweitert. Als SEO ist man somit überall sowie jederzeit informiert und erhält mit einem Fingertipp die wichtigsten News, die auch etwas über den SEO-Tellerrand hinaus gehen.

Insbesondere wenn kein WLAN verfügbar ist, sollten in der neuen Version 1.1 die Ladezeiten signifikant besser sein. Hierzu wurde das gesamte Ladekonzept der Daten überarbeitet und optimiert.

Aufgrund der bisherigen Nutzungsstatistiken wurde zudem die Reihenfolge der Channels neu sortiert. Wie bisher könnt ihr aber die Reihenfolge der Channels nach den eigenen Wünschen ändern. Die persönlichen Lieblings-Channels können direkt in die Tab Bar verschoben werden, so dass sie in der App immer mit einem Fingertipp erreichbar sind.

Zudem können Beiträge jetzt nicht nur via E-Mail und Twitter mit Freunden geteilt werden, sondern auch über Facebook.

Mehr Infos und Tipps gibt es bald auf der Facebook-Seite von SEO Post. Wem die neue Version gefällt, der ist herzlich eingeladen eine Rezension bei ITunes zu schreiben. Viel Spaß mir SEO Post 1.1.

P.S. Weil häufig danach gefragt wird: Ja, eine Android-Version von SEO Post wird es im Laufe der nächsten Monate ebenfalls geben. Leider kann ich aber noch keinen Termin nennen.

SEO Campixx auf Euer Handy – Mobile Website zur Campixx mit Veranstaltungsprogramm und Twitterwall

Da ich kein Fan von PDF-Dokumenten bin und auch nicht gerne irgendwelche Zettel in der Tasche mit mir herumtrage, habe ich das Programm zur SEO-Campixx als Mobile Website unter seo-strategie.de/campixx/online gestellt. So kann man das Programm immer bequem mit seinem Handy in die Tasche stecken. Dazu gibt es noch eine Twitterwall zur SEO Campixx, deren Schriftgröße man auch auf Smartphone-Display lesen kann.

Auf einem Feature Phone mit kleinem Display habe ich die Seiten nicht getestet und sie auch nicht für den Mobilen Google Index optimiert. Das wäre mir dann doch eindeutig zu viel Arbeit für die beiden Tage der Nutzung gewesen. Aber auf dem iPhone und Android sollten sie auf jeden Fall gut lesbar sein.

Wer gerne mehr über Mobile Websites wissen möchte, der besucht einfach meinen Vortrag “Mobiles Internet – was ein SEO über die “Neue Welt” wissen muss” am Samstag, den 13.03.2010, um 11:30 Uhr.

Natürlich gibt es den Link auch in der iPhone App “SEO Post”.

SEO Mobiles Internet – Vorschau Vortrag SEO Campixx 2010

Am kommenden Wochenende findet die SEO Campixx 2010 in Berlin statt. Mein Vortrag zum Thema “Mobiles Internet – was ein SEO über die “Neue Welt” wissen muss” (Samstag, 13.03.2010, 11:30 Uhr) ist fast fertig und ich möchte hier schon einmal eine kurze Vorschau auf das Thema geben.

Das Programm zur SEO Campixx ist prall gefüllt mit vielen spannenden Vorträgen, so dass auf der Programmübersicht überhaupt kein Platz für eine Beschreibung der einzelnen Vorträge ist. In vielen Time Slots würde ich am liebsten 2–4 Vorträge hören. Da sie aber parallel laufen, muss ich mich jeweils für einen entscheiden. Ein paar nähere Infos zu den Vorträgen, die über den Titel und Referenten hinausgehen, sind daher für die Auswahl hilfreich. Nachdem ein paar Referenten in ihren Blogs schon ein eine Vorschau auf ihren Vortrag gegeben haben (eine Übersicht gibt es bei Martin), erzähle ich auch gerne worum es in meinem Vortrag geht.
„SEO Mobiles Internet – Vorschau Vortrag SEO Campixx 2010“ weiterlesen