SMO Best Practice – Website zu 100 Prozent aus YouTube-Videos erstellt!

Kreativität ist die Grundlage für geniales Marketing. Ein beachtenswertes Best-Practice-Beispiel für SMO (Social Media Optimization) bietet die Website der Marketing-Agentur BooneOakley.com. Sie besteht zu 100 Prozent aus YouTube-Videos.

100 Prozent?

Ja, 100 Prozent! Die Website existiert nur bei YouTube. Das YouTube-Video enthält Buttons, so dass man sich wie auf einer ganz normalen Website auf andere Seiten (YouTube-Videos) klicken kann. Über 626.000 Aufrufe der Startseite innerhalb von 5 Monaten seit Mai 2009 sind der Lohn für diese kreative Idee. Da jede Seite der Website ein eine eigene Seite bei YouTube darstellt, ist das ganze sogar suchmaschinenfreundlicher als jede Agentur-Flash-Website. Genial!

Ein Gedanke zu „SMO Best Practice – Website zu 100 Prozent aus YouTube-Videos erstellt!“

  1. Ich finde es ist eine wirklich gute Idee eine Webseite komplett auf Youtube zu erstellen. Es wird sicherlich interessant sein wie lange es dauert bis mehrere andere Firmen so etwas auch mal machen werden. Ein entscheidender Nachteil besteht aber daran das man darauf angewiesen ist das Youtube diese Videos nicht löscht oder gar seine Webseite komplett schließt.

Kommentare sind geschlossen.