Google Patent "Historische Daten"

Sidebar
Menu

Teil 16: Exemplarische Prozessablauf



Abb. 4 ist ein Flow-Chart eines exemplarischen Prozesses zur Bewertung von Dokumenten in Übereinstimmung mit einer Implementierung, die mit den Grundsätzen der Erfindung konform geht. Der Prozess kann mit Server 120 beginnen, der Dokumente identifiziert (Vorgang (act) 410). Diese Dokumente können beispielsweise ein oder mehr Dokumente beinhalten, die einer Suchanfrage zugeordnet sind, z.B. als relevant für die Suchanfrage eingestufte Dokumente. Alternativ können die Dokumente ein oder mehr Dokumente in einem Dokumenten-Korpus oder Speicher beinhalten, die von einer Suchanfrage unabhängig sind (z.B. Dokumente, die durch eine Netzsuche identifiziert und in einem Speicher abgelegt wurden).

Suchmaschine 125 kann die den identifizierten Dokumenten zugehörigen historischen Daten beziehen (Vorgang 420). Wie vorab beschrieben, können die historischen Daten unterschiedlicher Art sein. Die historischen Daten können beispielsweise Daten mit Bezug auf das Entstehungsdatum, Änderungen im Dokument, Abfrageergebnis-Analysen, Link-basierte Kriterien, Ankertext, Dokumentennutzung (Dokumenten-Traffic), Nutzerverhalten, domainbezogene Daten, Ranglisten-Historie, nutzergenerierte oder instandgehaltene Daten, einzigartige Wörter, Digraphen oder Sätze in Ankertexten, Verknüpfungen unabhängiger Peers und/oder Dokumententhemen sein. Suchmaschine 125 kann eine oder eine Kombination dieser Arten von historischen Daten beziehen.

Suchmaschine 125 kann für die identifizierten Dokumente eine Bewertung erstellen, zumindest zum Teil, basierend auf den historischen Daten (Vorgang 430). Falls die Dokumente zu einer Suchanfrage gehören, kann Suchmaschine 125 auch die Relevanz der Dokumente bewerten, beispielsweise an Hand der Informationen, wie wichtig diese Dokumente für die Suchanfrage sind. Suchmaschine 125 kann dann die Bewertungen der historischen Daten mit den Bewertungen der Relevanz-Werten kombinieren, um eine Gesamtbewertung zu erhalten. Statt die Daten einfach zu kombinieren, kann Suchmaschine 125 die Relevanz-Werte für die Dokumente ändern, basierend auf den Bewertungen der historischen Daten der Dokumente, dadurch verbessern oder verschlechtern sich die Bewertungen bzw. sie bleiben gleich. Alternativ kann Suchmaschine 125 die Dokumente auf Basis der historischen Daten bewerten, ohne Relevanz-Werte zu generieren. In jedem Fall kann Suchmaschine 125 die Dokumente bewerten, indem sie eine oder eine Kombination der Arten historischer Daten nutzt.

Wenn die identifizierten Dokumente einer Suchanfrage zugeordnet sind, kann Suchmaschine 125 Suchergebnisse aus den bewerteten Dokumenten erzeugen. Suchmaschine 125 kann beispielsweise die Dokumente auf Basis ihrer Bewertungen sortieren. Suchmaschine 125 kann dann Verweise auf die Dokumente erzeugen, wobei diese Verweise z.B. den Dokumententitel (der wiederum einen Hypertext Link enthält, welcher den Nutzer direkt auf das gewählte Dokument führt, so er dieses auswählt) und ein Snippet (d.h. einen Textauszug) des Dokuments enthalten können. Bei anderen Anwendungen werden die Verweise auf andere Art erstellt. Suchmaschine 125 kann dem Nutzer, der die Suchanfrage gestartet hat, entsprechende Verweise für eine Anzahl der bestbewerteten Dokumente aufzeigen (z.B. eine vorab festgelegte Zahl von Dokumenten, Dokumente mit einer Bewertung oberhalb eines gewissen Schwellenwertes, alle Dokumente, etc.).

weiter zu Teil 17: Schlussfolgerung

Kommentare zum Google Patent "Information retrieval based on historical data" im Blog von seo-stratgie.de

Inhalt dieses Dokumentes




Vorbemerkung: Deutsche Übersetzung Google Patent "Information retrieval based on historical data"

Teil 1:
Einführung Google Patent "Informationsbeschaffung basierend auf historischen Daten"
  • Bereich der Erfindung
  • Beschreibung
  • Zusammenfassung der Erfindung
  • Kurzbeschreibung der Zeichnungen

Teil 2: Detailbeschreibung der Erfindung
  • Beispielhafte Netzwerkkonfiguration
  • Beispielhafte Client/Server Architektur
  • Exemplarische Suchmaschine

Teil 3: Exemplarische Historische Daten: Entstehungsdatum eines Dokumentes (Document Inception Date)

Teil 4: Exemplarische Historische Daten: Updates/Veränderungen des Inhalts (Content Updates/Changes)

Teil 5: Exemplarische Historische Daten: Suchanfragen-Analyse (Query Analysis)

Teil 6: Exemplarische Historische Daten: Link-basierte Kriterien (Link-Based Criteria)

Teil 7: Exemplarische Historische Daten: Ankertext (Anchor Text)

Teil 8: Exemplarische Historische Daten: Traffic (Traffic)

Teil 9: Exemplarische Historische Daten: Nutzerverhalten (User Behavior)

Teil 10: Exemplarische Historische Daten: Domain-bezogene Informationen (Domain-Related Information)

Teil 11: Exemplarische Historische Daten: Ranking-Historie (Ranking History)

Teil 12: Exemplarische Historische Daten: Nutzergenerierte oder -instandgehaltene Daten (User Maintained/Generated Data)

Teil 13: Exemplarische Historische Daten: Einzigartige Wörter, Digraphen oder Sätze im Ankertext (Unique Words, Bigrams, Phrases in Anchor Text)

Teil 14: Exemplarische Historische Daten: Verlinkung unabhängiger Peers (Linkage of Independent Peers)

Teil 15: Exemplarische Historische Daten: Dokumententhemen (Document Topics)

Teil 16: Exemplarischer Prozessablauf (Bewertung von Dokumenten aufgrund historischer Daten)

Teil 17: Schlussfolgerung

Quelle: Google Patent "Information retrieval based on historical data"

Kommentare zum Google Patent "Information retrieval based on historical data" im Blog von seo-stratgie.de